Friday, 20. May 2022
Kochbuch

  • Rezept suchen
  • Rezept des Tages




  • Zum Anfang
  • Martinsmänner

    90 Minuten

  • 500 Gramm Mehl
  • 225 Gramm Milch
  • 75 Gramm Zucker
  • 42 Gramm Hefe (1 Würfel)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 100 Gramm Butter
  • 1 Eier
  • 20 Milliliter Wasser
  • 1 Eigelb (zum Bestreichen)
  • 1 Eßlöffel Milch (zum Bestreichen)
  • * Die Hefe im Wasser auflösen
    * Der Hefe 1 Eßlöffel Zucker zugeben
    * Hefe 5 Minuten gehen lassen

    * Die Butter schmelzen
    * Mehl, Milch, Zucker, Butter, Salz und Ei mit der Hefe verkneten. Mindestens 5 Minuten kneten, bis der Teig weich ist und sich vom Schüsselrand löst. ggf. Mehl zugeben, wenn der Teig zu feucht ist (er soll weich sein und nicht an den Fingern kleben).

    * Den Teig 30 Minuten gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat.

    * Den Teig in gleiche Teile aufteilen, leicht flachdrücken und Martinsmänner formen/ausstechen.
    (Es dürfen auch Martinsfrauen oder Martinselefanten geformt werden)

    * Die Martinsmänner auf ein Backblech legen und nochmal 15-20 Minuten gehen lassen.

    * Eigelb und Milch miteinander verrühren und damit die Martinsmänner vorsichtig bestreichen.

    * Zur Dekoration, z.B. mit Mokkabohnen noch Augen, Mund und Mantelknöpfe in die Männchen drücken.

    * Die Männchen für 10 Minuten bei 220°C Ober-/Unterhitze in den Backofen, bis sie leicht gebräunt sind.

    * Abkühlen lassen und verspeisen.

    Martinsmann.jpg

    Mail an den Chefkoch