Monday, 27. May 2024
Kochbuch

  • Rezept suchen
  • Rezept des Tages




  • Zum Anfang
  • Mayonnaise

    5 Minuten

  • 1 Eigelb
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Weißweinessig
  • 1/2 Teelöffel Salz (knapp)
  • 1/2 Teelöffel Senf
  • 100 Milliliter Öl
  • 1 Prise Zucker
  • * Zuerst das Eigelb in ein hohes, schmales, möglichst durchsichtiges Mix-Gefäß geben. Dann die weiteren Zutaten in der vorgegebenen Reihenfolge zufügen).
    * Den Zitronensaft zugeben.
    * Das Salz zugeben.
    * Den Senf zugeben.
    * Den Essig zugeben.
    * Das Öl zugeben.
    * Den Zucker zugeben.

    * Kurz abwarten, bis sich das Eigelb auf dem Boden des Gefäßes abgesetzt hat.

    * Mixstab in das Gefäß auf den Boden stellen und mit kurzen Impulsen mixen. Dadurch wird sich nach wenigen Sekunden eine cremeartige Masse (Mayonnaise) am Boden bilden.
    * Wenn sich eine solide, cremige Basis gebildet hat, kann man den Mixstab langsam im Gefäß auf und ab bewegen und das Öl weiter unter das Ei mischen. Die Mix-Intervalle dürfen dabei etwas länger werden.
    Darauf achten, daß bei jedem Mixen ein bißchen Öl unter die bereits entstandene Mayonnaise gerührt wird.
    * Wenn alles Öl in die Creme verrührt ist, ist die Mayonnaise fertig. Bei Bedarf kann man zusätzliches Öl auf die gleiche Art unterrühren und dadurch mehr Mayonnaise herstellen.

    * Die Mayonnaise im Kühlschrank aufheben und innerhalb weniger Tage verbrauchen!

    20141005_Mayonnaise_001.jpgIMG_20200131_184655.jpg

    Mail an den Chefkoch