Monday, 27. May 2024
Kochbuch

  • Rezept suchen
  • Rezept des Tages




  • Zum Anfang
  • Nudeln mit Hühnchen Alfredo

    45 Minuten

  • 200 Gramm Nudeln
  • 230 Milliliter Hühnerbrühe
  • 1 Hühnerbrustfilet
  • 200 Milliliter Sahne
  • 2 Zehe Knoblauch
  • 1 Eigelb
  • Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 90 Gramm Parmesan gerieben
  • Petersilie
  • 2 Personen
  • * Etwas Butter in einem Topf erhitzen
    * Einen Topf mit Nudelwasser vorbereiten (zum kochen bringen und salzen)
    * Die Hühnerbrust im Topf mit Butter von beiden Seiten anbraten
    * Die Knoblauchzehen kleinschneiden
    * Petersilie nach Geschmack kleinschneiden

    * Wenn das Hühnerbrustfilet von beiden Seiten angebraten und durch ist, wird es aus dem Topf genommen und zur Seite gestellt.

    Hinweis: Was mit rohem Hühnchen in Berührung gekommen ist, soll nicht mit Zutaten und Speisen in Berührung kommen, die nicht mehr ordentlich gekocht werden - daher einen frischen Teller, ein frisches Brett, ein frisches Messer, etc. für das gebratene Hühnchen verwenden!

    * Hühnerbrühe in den Hühnchentopf schütten und bei hoher Temperatur zum kochen bringen.
    * Sahne und Knoblauch unter die Brühe rühren und die Soße bei niedriger Temperatur köcheln lassen.

    * Die Hühnerbrust in kleine Stücke schneiden

    * Die Nudeln im kochenden Nudelwasser (lt. Packungsangabe) kochen.

    * Während die Nudeln kochen, das Eigelb in einer kleinen Schüssel kurz rühren/schlagen. Dann ca. 2 Eßlöffel der warmen Sahne mit dem Eigelb vermischen, damit das Eigelb annähernd die Soßentemperatur bekommt und nicht zu Rührei wird.
    * Anschließend das Eigelb mit den Schneebesen unter die Sahnesoße rühren und die Herdplatte für die Soße abschalten bzw. zum warmhalten auf sehr niedrige Temperatur stellen.

    * Die Hälfte des Parmesans und die Petersilie in die Soße rühren.
    * Die Soße salzen und pfeffern
    * Das kleingeschnittene Hühnerbrustfilet unter die Soße mischen
    * Die Soße zudecken und stehen lassen

    * Wenn die Nudeln fertig sind, wird das Nudelwasser abgegossen, die Nudeln kommen zurück in den Nudeltopf.
    * Herdplatte für den Nudeltopf ausschalten
    * Herdplatte für den Soßentopf ausschalten
    * Die Soße über die Nudeln gießen, gut verrühren und für 1 Minute zugedeckt ruhen lassen.

    * Den restlichen Parmesan unter die Nudeln rühren und nochmal 1 Minute ruhen lassen.

    Fertig.

    20170617_HuehnchenAlfredo_1.jpg

    Mail an den Chefkoch