Monday, 27. May 2024
Kochbuch

  • Rezept suchen
  • Rezept des Tages




  • Zum Anfang
  • Spinat-Feta-Taschen

    45 Minuten

  • 1 Rolle Blätterteig
  • 1 Zwiebel (klein)
  • 2 Zehe Knoblauch
  • 120 Gramm Spinat
  • 1 Eßlöffel Olivenöl
  • 80 Gramm Feta-Käse
  • 1 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8 Personen
  • * Zwiebel und Knoblauch kleinschneiden und in Öl anbraten.
    * Spinat zugeben und alles ca. 5 Minuten dünsten (bzw. bis der Spinat aufgetaut ist).
    * Abkühlen lassen und ausdrücken, damit so wenig Flüssigkeit wie möglich übrig bleibt.
    * Feta in kleine Würfel schneiden und unter den Spinat mischen.
    * Die Spinat-Feta-Mischung salzen und pfeffern.
    * Den Blätterteig ausrollen und in gleichmäßig große Quadrate schneiden (je Person ein Quadrat).
    * Das Ei verrühren und die Ränder der Quadrate damit bestreichen (als Klebstoff).
    * Die Spinat-Feta-Mischung auf die Quadrate verteilen.
    * Dann die Quadrate zu dreieckigen, gefüllten Taschen falten und die Ränder mit einer Gabel fest zusammendrücken.
    * Die Oberseite der Taschen mit Ei bestreichen.

    * Die Taschen lt. Anleitung des Blätterteigs (190°C Ober-/Unterhitze für ca. 18 Minuten) backen.

    * Die fertigen Taschen können kalt oder warm verspeist werden.

    SpinatFetaTasche.jpg

    Mail an den Chefkoch