Monday, 27. May 2024
Kochbuch

  • Rezept suchen
  • Rezept des Tages




  • Zum Anfang
  • Mango-Posset

    45 Minuten

  • 1/2 Mango
  • 200 Milliliter Sahne
  • 50 Gramm Zucker
  • 2 Eßlöffel Zitronensaft
  • 3 Tropfen Vanilleextrakt
  • 2 Personen
  • * Die Mango in Würfel schneiden.
    * Pro Person 3-4 (schöne) Würfel (für die Dekoration) in eine kleine Schüssel geben, leicht zuckern, vermischen und bis zum Servieren kalt stellen.
    * Die übrigen Mangowürfel ebenfalls leicht zuckern und zu einem feinen Püree verarbeiten (das Püree ggf. durch ein Sieb drücken, um es besonders fein und faserfrei zu bekommen).

    * Sahne und Zucker in einem Topf verrühren und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Währenddessen die Sahne gelegentlich umrühren.
    * Nach dem Aufkochen die Temperatur kleiner drehen und die Sahne für weitere 5 Minuten gleichmäßig köcheln lassen.
    * Die Sahne vom Herd nehmen und Vanilleextrakt, Zitronensaft (wichtig!) und ca. 1/3 des Mangopürees unter die Sahne rühren. Der Zitronensaft ist notwendig, damit die Sahne zu einer festen Creme wird!
    * Die Sahne-Mischung ca. 10 -15 Minuten abkühlen lassen.
    * Während die Creme abkühlt, das übrige Mangopüree auf Dessertgläser verteilen.
    * Anschließend die Creme in die Dessertgläser gießen.
    * Gläser abdecken und für mind. 3-4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

    * Vor dem Servieren, die Mangostücke für die Dekoration kurz durchmischen und auf den Possets verteilen.

    * Alternativ zu Mango eignen sich z.B. auch Erdbeeren, Heidelbeeren oder Himbeeren.

    Mangoposset.jpg

    Mail an den Chefkoch