Monday, 27. May 2024
Kochbuch

  • Rezept suchen
  • Rezept des Tages




  • Zum Anfang
  • Versunkener Apfelkuchen

    75 Minuten

  • 100 Gramm Margarine
  • 100 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 250 Gramm Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 4-5 Apfel
  • Die Margarine sahnig rühren. Zucker und Vanillezucker dazurühren. Danach die Eier dazurühren und anschließend Mehl und Backpulver unterrühren.
    Den Teig rühren, bis er schwer reißend vom Löffel fällt und dann in eine gefettete Springform geben.
    Für den Belag die Äpfel waschen, entkernen, schälen und in Viertel schneiden. Die Viertel mehrmals leicht einschneiden und auf dem Teig verteilen.

    45 - 50 Minuten bei 160°C Umluft im Ofen backen.

    VersunkenerApfelkuchen.jpg

    Mail an den Chefkoch