Monday, 27. May 2024
Kochbuch

  • Rezept suchen
  • Rezept des Tages




  • Zum Anfang
  • Apfel im Pyjama

    70 Minuten

  • 250 Gramm Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver gestrichen
  • 125 Gramm Margarine
  • 60 Gramm Zucker
  • 1/2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1 Apfel
  • Alle Zutaten außer dem Apfel zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig 30 Minuten kühl ruhen lassen.

    Den Teig etwa 4 mm dick ausrollen.
    Den Apfel schälen, das Kerngehäuse entfernen (den Apfel dabei in möglichst wenige Stücke teilen!) und auf den Teig stellen. Den Teig von allen Seiten über den Apfel schlagen und gut andrücken.

    Wenn von dem Teig nichts übrig bleibt, ist er vermutlich zu dick um den Apfel geschlagen und wird nicht durchgebacken werden. Daher den übrigen Teig ausrollen und Plätzchen davon ausstechen :)

    Den Apfel bei 160°C Umluft für 20 - 25 Minuten backen. Danach mit Puderzucker bestreuen und verspeisen.
    (Zum Dessert gibt es eins von den Plätzchen, oder zwei).

    20140529_002.jpg

    Mail an den Chefkoch