Monday, 27. May 2024
Kochbuch

  • Rezept suchen
  • Rezept des Tages




  • Zum Anfang
  • Nußecken

    90 Minuten

  • 500 Gramm Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver (gestrichen)
  • 125 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Eier
  • 250 Gramm Butter
  • 4 Eiweiß (für den Belag)
  • 300 Gramm Haselnüsse (gemahlen, für den Belag)
  • 250 Gramm Marmelade (z.B. Aprikosenmarmelade, für den Belag)
  • Teig:
    * Mehl und Backpulver in eine hohe Schüssel füllen.
    * Die übrigen Zutaten darauf verteilen, als oberstes die streichfähige, in Flöckchen zerteilte Butter.
    * Alles auf niedriger Stufe miteinander verkneten, dann nochmal bei höchster Stufe verkneten.
    * Den Teig 30 - 40 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

    Belag:
    * Das Eiweiß steif schlagen.
    * Langsam die mit dem Zucker vermischten Nüsse unter das Eiweiß rühren.

    * Den Teig ausrollen.
    * Die Marmelade auf dem Teig verstreichen.
    * Die Nußmasse auf dem Teig verteilen.
    * Alles bei 200 - 220°C Ober-/Unterhitze für 25 - 35 Minuten backen.
    * Den noch heißen Teig in Dreiecke schneiden.
    * Abkühlen lassen.
    * Wenn die Nußecken kalt sind, die Ränder mit Schokoladenguß bestreichen.

    20130729_001.JPG

    Mail an den Chefkoch